Audi TT fängt Feuer

Artikel vom 02. Mai 2020 - 10:00

WALDENBUCH (red). Am 01.05.2020 gegen 20:20 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr aufgrund eines Fahrzeugbrands in Waldenbuch alarmiert. Wie die Polizei bereichtet, fing im Wohngebiet Richtung Weil im Schönbuch, aus bislang unbekannter Ursache, ein Audi TT Feuer. Das Fahrzeug war vor einer Garage geparkt. Durch die entstandene Hitze schmolz die, neben dem Fahrzeug stehende, Mülltonne und der darin befindliche Müll brannte im weiteren Verlauf ebenfalls. Durch den entstandenen Rauch wurde auch die Garage in Mitleidenschaft gezogen. Ob hier jedoch ein nennenswerter Schaden entstanden ist, bedarf weiterer Ermittlungen. Neben zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei, war die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und 32 Wehrleuten sowie eine Rettungswagenbesatzung am Einsatzort. Der entstandene Gesamtschaden wird derzeit auf 40.000 EUR geschätzt.

Verwandte Artikel