Nickerchen imSupermarkt

Polizei findet alkoholisiertenMann im Ruheraum

Artikel vom 24. April 2020 - 13:06

SINDELFINGEN (red). Nach Ladenschluss ließ sich am Donnerstagabend ein 58 Jahre alter Mann in der Schwertstraße in Sindelfingen-Ost in einem Supermarkt einschließen. Nachdem gegen 23.55 Uhr ein Alarm ausgelöst worden war, wurde der Mann durch einen Sicherheitsdienstmitarbeiter im Inneren des Gebäudes entdeckt. Der Mann hatte sich während des laufenden Betriebes in einem Ruheraum für Mitarbeiter hingelegt. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Polizei wurde das Objekt zunächst umstellt und anschließend im Beisein eines Diensthundes betreten. Die Beamten weckten den schlafenden Mann, der augenscheinlich stark alkoholisiert war. Der 58-Jährige, der anschließend die Örtlichkeit verlassen hatte, muss nun mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch rechnen.