Radfahrer fällt auf Windschutzscheibe von Transporter

Artikel vom 18. April 2020 - 11:35

DECKENPFRONNE (red). Am Freitag befuhr der 30-jährige Fahrer eines Kleintransporters gegen 17.40 Uhr den Gfloßweg, der parallel zur Kreisstraße 1075 gelegen ist, von Deckenpfronn in Richtung Gültlingen. Kurz vor der Kreuzung zum Schafweg mündet der Gfloßweg in eine Rechtskurve, so die Polizei. Dort kam dem 30-Jährigen ein 56-jähriger Rennradfahrer auf der linken Seite des Feldwegs entgegen. Aufgrund dort vorhandener Buschbepflanzung konnten sich beide Beteiligte erst im letzten Moment gegenseitig wahrnehmen. Beide versuchten durch Abbremsen eine Kollision zu vermeiden. Der Radfahrer kollidierte frontal mit dem Kleintransporter und fiel dabei gegen die Windschutzscheibe des Transporters. Der 56-Jährige wurde schwer verletzt und im Anschluss durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg hatte zwei Streifenbesatzungen im Einsatz.

Verwandte Artikel