Auffahrunfall mit zwei LKW - einer hatte Toilettenpapier geladen

Artikel vom 06. April 2020 - 07:52

LEONBERG (red). Vermutlich aus Unachtsamkeit kam es am frühen Montagmorgen gegen 5:40 Uhr zu einem Auffahrunfall zweier LKW auf der A8. Wie die Polizei mitteilt, waren beide LKW unterwegs in Fahrtrichtung München als ein Sattelzug auf den vorrausfahrenden LKW auffuhr. Der Anhänger des vorderen LKW, der unter anderem Toilettenpapier geladen hatte, war nicht mehr fahrbereit genauso wie die Zugmaschine des auffahrenden LKW. Beide mussten abgeschleppt werden. Der Fahrer des hinteren LKW wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet. Es entstanden keine nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Verwandte Artikel