Sofa auf Terrasse fängt Feuer

Feuerwehreinsatz am Sonntagabend in Weil im Schönbuch

Artikel vom 05. April 2020 - 20:00

WEIL IM SCHÖNBUCH (red). Die Feuerwehr und die Polizei wurden am Sonntag gegen 18:15 Uhr verständigt, weil es in Weil im Schönbuch in der Schulsteige zu einem Brand gekommen war. Wie die Polizei berichtet, hatte ein Hausbewohner in einem kleinen Garten am Haus gegrillt, als ein in der Nähe stehendes Sofa und in der Folge dann auch andere Gegenstände vermutlich aufgrund Funkenfluges in Brand gerieten. Das Feuer beschädigte eine Hauswand und eine Garagenwand, sowie diverse Fenster und einen hölzernen Balkon des ersten Obergeschosses. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Grill bereits durch den Hausbewohner mit einem Gartenschlauch gelöscht worden. Die Feuerwehr übernahm die weiteren Löscharbeiten. Hierzu mussten auch zwei Türen zur Abklärung wegen möglichen Glutnestern geöffnet werden. Der Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr Weil im Schönbuch war mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort.

Verwandte Artikel