Größere Fläche bei Altdorf abgebrannt

Artikel vom 05. April 2020 - 11:58

ALTDORF (red). Durch die Integrierte Leitstelle des Landkreises Böblingen wurde der Polizei am Samstagabend gegen 19:30 Uhr ein Flächenbrand im Waldstück Rauher Hau, Gemarkung Altdorf, gemeldet. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine Fläche in der Größe von etwa drei bis vier Fußballfeldern in Brand. Wie die Polizei mitteilt, brannten hierbei nach bisherigen Erkenntnissen Unterholz sowie trockene Gräser ab.

Zur Bekämpfung des Brandes waren die Feuerwehren Altdorf und Böblingen mit insgesamt drei Fahrzeugen und 27 Wehrleuten im Einsatz. Wie es zu dem Ausbruch des Brandes kam ist nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens konnten bislang keine Einschätzungen getroffen werden. Hinweise bezüglich des Brandes nimmt das Polizeirevier Böblingen, unter Tel. 07031 /132500, entgegen.

Verwandte Artikel