32-Jähriger in der Psychiatrie

Artikel vom 25. März 2020 - 17:12

EHNINGEN (red). Am Sonntagmittag rückte, wie berichtet, in Ehningen das Sondereinsatzkommando der Polizei an, nachdem ein 32-jähriger Tatverdächtiger, der vermutlich unter dem Eindruck einer psychischen Ausnahmesituation stand, einen Mitbewohner verletzt hatte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde der 32-Jährige einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Unterbringungsbefehl in eine psychiatrische Einrichtung.