Mehrere Autos aufgebrochen

Artikel vom 02. März 2020 - 15:54

BÖBLINGEN (red). Insgesamt drei Pkw, die zwischen Freitag um 16.30 Uhr und Sonntag um 11 Uhr in der Hanns-Klemm-Straße auf dem Parkplatz der S-Bahn-Haltestelle Hulb standen, wurden durch einen bislang unbekannten Täter heimgesucht.

An einem Opel, einem Skoda und einem Smart schlug der Unbekannte jeweils eine Seitenscheibe ein. Aus dem Smart gelang es ihm eine Handtasche samt Inhalt zu stehlen. Derzeit ist noch unklar, ob aus den beiden anderen Fahrzeugen etwas entwendet wurde. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. (0 70 31) 13-25 00, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel