Gegenverkehr übersehen

Unfall beim Abbiegen

Artikel vom 02. März 2020 - 14:06

SINDELFINGEN (red). Eine Leichtverletzte und Sachschaden von rund 16 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag gegen 12.20 Uhr in Sindelfingen. Der 43-jährige Fahrer eines Jeep war auf der Oberen Vorstadt unterwegs. An der Abzweigung der Leonberger Straße wollte er nach links abbiegen, um weiter der Oberen Vorstadt zu folgen. Dabei achtete er mutmaßlich nicht auf den BMW, in dem ihm ein 23-Jähriger auf der Leonberger Straße entgegenkam. An der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß. Eine 40 Jahre alte Beifahrerin im BMW erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Verwandte Artikel