Auf wartendes Auto geprallt

Artikel vom 26. Februar 2020 - 11:48

SINDELFINGEN (red). Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 12 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 15.30 Uhr in Sindelfingen. Ein 70 Jahre alter Mann war mit einem Mercedes auf der Pfarrwiesenallee in Richtung Maichingen unterwegs. An der Einmündung der Eltinger Straße fuhr der 70-Jährige vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen Citroen, dessen 21-jährige Fahrerin verkehrsbedingt wartete.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Citroen auf den ebenfalls wartenden Audi eines 62-Jährigen geschoben. Gleichzeitig lenkte der 70-Jährige seinen Wagen nach links und streifte noch den Mercedes, in dem ihm ein 34-Jähriger entgegenkam. Bei dem Unfall erlitt die 21-Jährige leichte Verletzungen.

Verwandte Artikel