Audi kracht auf Rathausecke

Artikel vom 19. Februar 2020 - 14:36

MAGSTADT (red). Zwei Leichtverletzte und etwa 8000 Euro Sachschaden forderte am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Maichinger Straße in Magstadt. Eine 79-jährige Autofahrerin war mit ihrem Audi in Richtung der Weilemer Straße unterwegs, als nach ihrem Bekunden auf Höhe des Rathauses die Frontscheibe beschlug. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Ecke des Rathauses, wo der Audi zur Seite kippte. Die 79-Jährige und ihr 86-jähriger Beifahrer zogen sich dabei leichte Verletzungen zu.

Verwandte Artikel