In Gaststätte eingebrochen

Artikel vom 14. Februar 2020 - 16:06

SINDELFINGEN (red). Auf Bargeld hatten bislang unbekannte Täter es wohl abgesehen, die am Freitag zwischen 1.30 und 9.30 Uhr eine Gaststätte im Hornisgrindeweg in Sindelfingen-Nord heimsuchten. Die Täter hebelten zunächst eine Tür auf und wollten anschließend im Inneren noch eine weitere Tür aufhebeln, um in das Objekt zu gelangen. Als dies misslang, schlugen sie ein Loch in eine Panoramascheibe und stiegen in die Gaststätte ein. Dort brachen die Täter mehrere Geldspielautomaten auf und entwendeten die Geldkassetten, samt dem enthaltenen Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Hinweise, (0 70 31) 697-0.

Verwandte Artikel