Fahrzeuge berühren sich

Polizei sucht Zeugen

Artikel vom 14. Februar 2020 - 11:36

MAGSTADT (red). Auf der Bundesstraße 464 auf Höhe Magstadt kam es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, zu dem die Polizei noch Zeugen sucht, da die Fahrzeuglenker abweichende Angaben machen. Gesichert ist, dass beide Fahrzeuglenker die Bundesstraße in entgegengesetzte Richtungen befuhren und es auf Höhe der Abfahrt Magstadt-Nord zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge und einem Sachschaden von circa 8000 Euro kam. Sowohl der 57-Jährige mit seinem VW, als auch der 47-Jährige mit seinem Mercedes machen geltend, dass der jeweils andere zu weit links gefahren sei und so den Unfall verursacht habe. Das Polizeirevier Sindelfingen bitten nun Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon (0 70 31) 697-0 zu melden.

Verwandte Artikel