Mercedes kracht VW ins Heck

  • img

Artikel vom 12. Februar 2020 - 16:36

DARMSHEIM (red). Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochnachmittag auf der Calwer Straße kurz vorm Darmsheimer Tunnel. Wie die Polizei mitteilt, war ein VW-Lenker am Anfahren an der grün zeigenden Ampel der Kreuzung, als von hinten ein Mercedes E-Klasse-Kombi in den VW krachte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf eine Verkehrsinsel geschleudert. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Mercedes bleib unverletzt. Gesamtschaden: rund 25 000 Euro.

Verwandte Artikel