Radfahrer leicht verletzt

Artikel vom 04. Februar 2020 - 13:18

BONDORF (red). Mit leichten Verletzungen wurde ein 20-jähriger Radfahrer am Montag durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er gegen 15.05 Uhr in Bondorf in einen Unfall verwickelt worden war. Der junge Radfahrer fuhr von der Bahnhofstraße in den Kreisverkehr zur Ergenzinger Straße ein. Als er sich im Kreisverkehr befand, fuhr laut Polizei ein 44-jähriger Mercedes-Lenker ebenfalls in den Kreisverkehr ein und übersah den Radler vermutlich aus Unachtsamkeit. Durch den Zusammenstoß stürzte der 20-Jährige und erlitt leichte Verletzungen.

Verwandte Artikel