Einbrecher in Höfingen und Rutesheim unterwegs

  • img

Artikel vom 01. Februar 2020 - 10:55

HÖFINGEN (red). Am Freitag in der Zeit von ca. 15:15 Uhr bis 21:40 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Höfingen ein, indem sie ein Fenster des Windfangs gewaltsam herausrissen. Wie die Polizei mitteilt, wurden sämtliche Räume des Wohnhauses durchwühlt und Bargeld sowie Schmuck entwendet. Der genaue Wert des Diebesguts steht bislang nicht fest. Das Polizeirevier Leonberg nimmt sachdienliche Hinweise telefonisch unter 07152-6050 entgegen. 

Einen weiteren Einbuch am Freitag meldet die Polizei aus Rutesheim. Hier brachen bislang unbekannte Täter am Freitag im Zeitraum von ca. 13:30 Uhr bis 21:20 Uhr in ein Wohnhaus in Rutesheim ein. Hierzu wurde das Schlafzimmerfenster gewaltsam aufgehebelt und im Anschluss wurden diverse Räume durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, konnte bislang noch nicht geklärt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich telefonisch beim Polizeiposten Rutesheim unter 07152-999100 zu melden.

Verwandte Artikel