Golf-Fahrer erfasst 91-Jährigen und haut ab

Polizei sucht Zeugen

Artikel vom 22. Januar 2020 - 12:18

SINDELFINGEN (red). In der Mercedesstraße in Sindelfingen kam es am Dienstag gegen 9.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall, als ein silberner VW Golf einen 91-Jährigen erfasste und nach der Kollision flüchtete.

Der Senior überquerte gerade mit seinem Rollator den Fußgängerüberweg am Omnibusbahnhof, als ihn ein VW Golf mit einem Unbekannten am Steuer erfasste. Durch den Aufprall wurde der alte Mann zu Boden geworfen, sein Rollator wurde einige Meter weit weggeschleudert. Nach dem Unfall kümmerte sich der Fahrer des Golf nicht um den schwer verletzten 91-Jährigen, sondern entfernte sich von der Unfallstelle. Das Unfallopfer brachte der Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Ersten Ermittlungen zufolge haben den Unfall mehrere Zeugen beobachtet. Diese werden jetzt gebeten, sich unter Telefon (07 11) 68 69-0 mit der Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel