Sekundenschlaf: Überschlagen

  • img
    Auf dem Dach landete der Fiat, der am Mittwoch auf der Autobahn 8 verunglückt ist Foto: SDMG

Artikel vom 09. Januar 2020 - 16:00

LEONBERG (red). Eine 31-Jährige war mit ihrem Fiat am Mittwoch gegen 23 Uhr auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Leonberg-Ost fuhr sie mutmaßlich wegen Übermüdung und Sekundenschlafs auf den Anhänger eines vorausfahrenden Lkw auf. Der Fiat überschlug sich und blieb nicht mehr fahrbereit liegen. Es entstand Sachschaden von circa 11 500 Euro. Die 31-Jährige wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Verwandte Artikel