Zwei Männer überfallen Tankstelle

Täter kamen gegen 4.30 Uhr

Artikel vom 08. Januar 2020 - 10:42

MAGSTADT (red). Mehrere hundert Euro Bargeld erbeuteten zwei Unbekannte, die am Mittwoch gegen 4.30 Uhr die Tankstelle an der Bundesstraße 464 in Magstadt überfielen. Die beiden Männer betreten den Tankshop, woraufhin einer der beiden unter Vorhalt einer silbernen Schusswaffe Geld von dem 22 Jahre alten Mitarbeiter, der allein Dienst tat, forderte. Der zweite Täter hatte eine weiße Plastiktüte in der Hand.

Der Mitarbeiter übergab das Bargeld an die Räuber, die mitsamt ihrer Beute die Tankstelle verließen und in unbekannte Richtung flüchteten. Der Täter mit der Waffe wurde als schlank beschrieben. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit hellem Aufdruck im Brustbereich und schwarze Turnschuhe mit weißer Sohle. Sein Komplize soll leicht untersetzt gewesen sein. Er hatte eine blaue Weste mit Reißverschluss und einem hellen Dreiecksaufdruck im Nackenbereich an. Darüber hinaus war er mit einer hellen Jogginghose, deren Hosentaschen schwarz umrandet waren, schwarzen Handschuhen und weißen Turnschuhen bekleidet.

Die Kriminalpolizeidirektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter Telefon (0 70 31) 13-00 zu melden.

Verwandte Artikel