Auffahrunfall auf der Autobahn

Artikel vom 27. Dezember 2019 - 10:12

HERRENBERG (red). Am Donnerstag hat es gegen 11 Uhr auf der A 81 in Fahrtrichtung Böblingen gescheppert: Ein 37-jähriger war auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als er seinen VW-Multivan auf Höhe Herrenberg wegen der Verkehrslage abbremsen musste. Dies gelang einem nachfolgenden 27-Jährigen mit seinem VW Golf nicht mehr, er fuhr dem Multivan ins Heck. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro, die 28-jährige Beifahrerin im VW Golf wurde leicht verletzt. Der Golf musste abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel