Drei Verletzte und viel Sachschaden

Unfall auf der Kreuzung Maurener/Herrenberger Straße in Ehningen

Artikel vom 16. Dezember 2019 - 15:48

EHNINGEN (red). Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Maurener Straße mit der Herrenberger Straße in Ehningen wurden am Sonntag gegen 17.30 Uhr drei Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 30 000 Euro.

Wie die Polizei berichtet, war ein 65-Jähriger mit seinem Opel auf der Maurener Straße von Ehningen kommend unterwegs. Im Kreuzungsbereich mit der Herrenberger Straße soll er wegen einer roten Ampel zunächst angehalten haben, fuhr dann aber wohl wieder los und wollte vermutlich die Herrenberger Straße in Richtung Mauren überqueren. In der Folge kam es zur Kollision mit dem Mercedes eines 78-Jährigen und seiner 69-jährigen Beifahrerin, die die Herrenberger Straße entlangkamen.

Hierbei wurden alle drei Beteiligten leicht verletzt. Während die Insassen des Mercedes durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurden, begab sich der 65-Jährige selbstständig in ärztliche Behandlung. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel