Mehrere Einbrüche am Wochenende in Böblingen

  • img
    Auf vielen Wegen gelangen Einbrecher in Wohnungen / Symbolbild: Archiv

Wie die Polizei berichtet, ist es zwischen Freitag und Sonntag zu mehreren Einbrüchen in Böblingen gekommen. Betroffen waren Häuser und Wohnungen im Gustav-Mahler-Weg, in der Falkenstraße und südlich der Schönaicher Straße. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-2500, zu melden.

Artikel vom 09. Dezember 2019 - 14:24

Gustav-Mahler-Weg: Über ein zuvor aufgehebeltes Fenster gelangte ein bislang unbekannter Täter zwischen Samstag 21.30 Uhr und Sonntag 14 Uhr im Gustav-Mahler-Weg in Böblingen in ein Wohnhaus. Anschließend durchsuchte er das komplette Haus. Ob ihm hierbei etwa Stehlenswertes in die Hände fiel, steht bislang nicht fest. Darüber hinaus ist ebenfalls noch nicht bekannt, auf welche Summe sich der entstandene Sachschaden beläuft.

Falkenstraße: Am Samstag zwischen 12.45 Uhr und 18.20 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter durch Aufhebeln der Terrassentür Zugang zu einem Haus in der Falkenstraße in Böblingen. Der Täter durchsuchte anschließend mehrere Räume im Haus und entwendete Wertgegenstände. An der Terrassentür entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro.

Schönaicher Straße: Am Freitag zwischen 17 Uhr und 19 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter durch Aufhebeln eines Fensters Zugang zu einer Wohnung südlich der Schönaicher Straße in Böblingen. Der Täter durchsuchte anschließend sämtliche Räumlichkeiten der Wohnung und entwendete Wertgegenstände, Elektronikgeräte und Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Das Polizeirevier Böblingen nimmt unter (0 70 31) 13-25 00 Hinweise entgegen.

Verwandte Artikel