Nach Auffahrunfall 12 000 Sachschaden

  • img

Artikel vom 06. Dezember 2019 - 11:36

BÖBLINGEN (red). Ein Sachschaden von etwa 12 000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag um 17.45 Uhr auf der Schickhardstraße in Böblingen ereignete.

Ein 47 Jahre alter Mercedes-Fahrer war auf der Schickhardstraße unterwegs und wollte im weiteren Verlauf nach rechts auf die Herrenberger Straße einbiegen. An der Einmündung zur Herrenberger Straße musste der 47-Jährige verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 36-Jähriger, der ebenfalls am Steuer eines Mercedes saß, erkannte die Situation mutmaßlich zu spät und fuhr auf seinen Vordermann auf, berichtet die Polizei. Der 47-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Autos blieben trotz Schäden noch fahrbereit.

Verwandte Artikel