Elfjähriges Mädchen leicht verletzt

Artikel vom 03. Dezember 2019 - 16:00

HOLZGERLINGEN (red). Mit leichten Verletzungen musste ein elfjähriges Kind am Dienstagmorgen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem es gegen 7.20 Uhr in Holzgerlingen in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Während eine 26-Jährige mit einem Smart auf der Eberhardstraße stadteinwärts unterwegs war, wollte das Mädchen laut Polizeibericht die Straße an einem Fußgängerüberweg überqueren. Vermutlich weil die Frontscheibe im Smart beschlagen war, übersah die Fahrzeuglenkerin das Mädchen, als diese die Fahrbahn schon fast überquert hatte. Das Mädchen wurde vom Smart erfasst, stürzte auf den Asphalt und erlitt leichte Verletzungen.

Verwandte Artikel