Prügelei um Zigaretten am Bahnhof in Herrenberg

Am Herrenberger Bahnhof

  • img
    Vier Männer zettelten am Herrenberger Bahnhof eine Schlägerei an F: Archiv

Artikel vom 26. November 2019 - 15:18

HERRENBERG (red). Vermutlich wegen Zigaretten gerieten zwei 19 und 20 Jahre alte Männer am Montag gegen 19.40 Uhr vor einem Imbiss am Bahnhofsvorplatz in Herrenberg eine Schlägerei.

Als die Streithähne handgreiflich wurden, mischte sich ein weiterer 21-Jähriger ein. Gemeinsam mit dem 19-Jährigen soll der 21-Jährige auf den ein Jahr jüngeren Mann eingeschlagen und ihn getreten haben. Die Auseinandersetzung verlagerte sich weiterhin in die Bahnhofsunterführung und bis zum angrenzenden Parkhaus. Dort stießen ein weiterer 19-Jähriger und ein noch unbekannter Mann hinzu. Der zweite 19-Jährige schlug nun wohl gemeinsam mit dem 20-Jährigen auf den 19-jährigen Kontrahenten des 20-Jährigen ein. Eine Zeugin alarmierte schließlich die Polizei, die nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Verwandte Artikel