Mercedes kontra Mercedes

Artikel vom 22. November 2019 - 15:36

MAICHINGEN (red). Am Freitag gegen 8.40 Uhr ereignete sich in Maichingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von etwa 70 000 Euro entstand. Ein 31 Jahre alter Mercedes-Lenker wollte aus der Tiefgarage eines Wohnhauses nach rechts auf die Anna-Reich-Straße einfahren. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah er laut Polizei dabei eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 56-Jährige, die ebenfalls am Steuer eines Mercedes saß. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes des 31-Jährigen abgewiesen und prallte noch gegen einen geparkten Audi. Die beteiligten Mercedes waren nicht mehr fahrbereit.

Verwandte Artikel