Trickdiebe unterwegs

Seniorin fehlt plötzlicheine kleine Tasche

Artikel vom 19. November 2019 - 15:00

SINDELFINGEN (red). Mit Trickdieben bekam es eine 83 Jahre alte Frau zu tun, die am Montag gegen 14 Uhr zu Fuß in der Heinestraße in Sindelfingen unterwegs war. Die Seniorin wurde aus einem weißen Kleinwagen heraus von einer noch unbekannten Täterin und deren Komplizen angesprochen und nach dem Weg zum Krankenhaus gefragt. Bereitwillig gab die 83-Jährige Auskunft, worauf die Unbekannte aus dem Fahrzeug ausstieg und sich überschwänglich bedankte.

Sie legte der Seniorin eine Halskette um und anschließend fuhr das unbekannte Paar davon. Im weiteren Verlauf bemerkte die 83-Jährige, dass die kleine Tasche, die sie zuvor um den Hals getragen hatte, fehlte. Die Täterin muss diese beim Umlegen der Kette gestohlen haben. In der Tasche befanden sich glücklicherweise keine Wertgegenstände, sondern lediglich Telefonnummern, sodass kein Sachschaden entstand. Das Polizeirevier Sindelfingen, (0 70 31) 697-0, sucht Zeugen des Diebstahls und bittet auch weitere Geschädigte, sich zu melden.

Verwandte Artikel