Streit in Gaststätte eskaliert

Artikel vom 19. November 2019 - 14:54

HERRENBERG (red). Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Montagmittag in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße in Herrenberg zu Streitigkeiten. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich ein 41-Jähriger gegen 11.30 Uhr in der Gaststätte aufgehalten. Er saß dort an einem Tisch als er laut Polizeibericht plötzlich von einem Gleichaltrigen, der mutmaßlich alkoholisiert war, verbal angegangen wurde.

Der Betrunkene soll den anderen Mann an der Hand gepackt und nach draußen vor das Lokal gezogen haben. Dann soll der Widersacher auf seinen Kontrahenten losgegangen sein, woraufhin sich dieser mit einem Faustschlag zu Wehr setzte. Beide Männer wurden bei der Auseinandersetzung verletzt. Einer von ihnen musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden 41-Jährigen müssen nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

Verwandte Artikel