Kneipen-Randale: Täter flüchtet

  • img

Artikel vom 19. November 2019 - 11:36

BÖBLINGEN (red). Aus noch unbekannten Gründen geriet ein 34 Jahre alter Gast am Montag gegen 20.20 Uhr in einer Gaststätte in der Klaffensteinstraße in Böblingen außer Rand und Band. Der Mann, der zunächst mehrere alkoholische Getränke in der Kneipe getrunken hatte, trat urplötzlich die Toilettentür ein und flüchtete anschließend, berichtet die Polizei.

Der Wirt des Gasthauses alarmierte hierauf die Beamten. Mehrere Streifenwagenbesatzungen nahmen die Fahndung nach dem Tatverdächtigen auf. Zwei Polizisten konnten ihn schließlich in der Tübinger Straße feststellen und einer Kontrolle unterziehen. Der 34-Jährige beleidigte die Polizisten während dessen mehrfach. Einen freiwilligen Atemalkoholtest verweigerte der Mann. Die Freundin des Tatverdächtigen holte diesen dann in der Tübinger Straße ab. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung und Beleidigung rechnen.

Verwandte Artikel