Rauchmelder schlägt Alarm

Artikel vom 15. November 2019 - 14:18

WEIL DER STADT (red). Am Donnerstagmittag wählte gegen 12.45 Uhr ein aufmerksamer Nachbar in der Gartenstraße in Weil der Stadt den Notruf, weil ein Rauchmelder in der Nachbarwohnung ausgelöst hatte. Die Freiwillige Feuerwehr Weil der Stadt, die mit sieben Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften ausgerückt war, öffnete mittels eines Gerätes die Wohnungstür und konnte die Ursache feststellen. Der Bewohner der Räume, der mutmaßlich nicht gut hört, wollte wohl Kaffee auf dem Herd erwärmen, jedoch schlief er dann wohl ein. Die leicht verrauchte Wohnung wurde im Anschluss belüftet. Sachschaden entstand keiner.

Verwandte Artikel