Sindelfingen: Dach fängt nach Renovierung Feuer

Dämmmaterial entzündet sich von selbst - Feuerwehr mit 30 Kräften im Einsatz

Artikel vom 03. November 2019 - 10:46

SINDELFINGEN (red). Am Samstag gegen 23:30 Uhr wurde der Feuerwehr eine Rauchentwicklung aus einem Dachgeschoss in der Bachstraße in Sindelfingen gemeldet, so die Polizei. Vermutlich aufgrund kürzlich durchgeführter Renovierungsarbeiten fing das Dämmmaterial im Dachbereich Feuer. Erste Löschversuche durch Bewohner des Gebäudes blieben ohne Erfolg.

Erst die hinzugerufene Feuerwehr, Abteilung Sindelfingen, die mit sieben Fahrzeugen und 30 Wehrleuten vor Ort war, konnte mithilfe einer Drehleiter den Brand löschen. Hierzu musste das Dach teilweise geöffnet und anschließend wieder provisorisch abgedeckt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Der Rettungsdienst war mit den Ortsvereinen Sindelfingen und Maichingen vor Ort. Das Polizeirevier hatte eine Streifenwagenbesatzung im Einsatz und musste die Bachstraße für die Dauer der Löscharbeiten sperren.

Verwandte Artikel