Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Artikel vom 19. Oktober 2019 - 10:44

HERRENBERG (red). Am Freitag um 11.45 Uhr befuhr eine 66-Jährige Fahrerin eines Renault Twingo die Bismarckstraße und bog nach links in die Horber Straße ein, wobei sie eine herannahende vorfahrtsberechtigte Fahrerin eines Skoda übersah. Wie die Polizei mitteilt,kam es zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen. Die 33-Jährige Lenkerin des Skoda wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro.

Verwandte Artikel