Citroen und Ford stoßen zusammen

Unfall fordert zwei Verletzte

  • img
    Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2
    Auf der Calwer Straßen stießen ein Citroen und ein Ford (im Hintergrund) zusammen Foto: SDMG

Artikel vom 18. Oktober 2019 - 15:54

SINDELFINGEN (red). Einen Schwer- und einen Leichtverletzten forderte am Freitag gegen 7 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kreuzung L 1183 (Calwer Straße)/K 1066. Ein 54-jähriger Citroen-Fahrer fuhr auf der Kreisstraße aus Dagersheim in die Kreuzung ein. Ein 42-Jähriger kam mit einem Ford aus Richtung Sindelfingen. An der Kreuzung, an der der Verkehr durch eine Ampelanlage geregelt wird, kam es zum Zusammenstoß.

Der 54-jährige Citroen-Lenker wurde schwer verletzt. Der Fahrer des Ford kam mit dem Schrecken davon. Jedoch verletzte sich dessen 21-jährige Beifahrer leicht. Am Citroen entstand Sachschaden von etwa 6000 Euro und am Ford von 10 000 Euro. Zeugen des Unfalls und der Ampelphasen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion, Telefon (07 11) 68 69-0, zu melden.

Verwandte Artikel