Von der Sonne geblendet

Artikel vom 11. Oktober 2019 - 17:30

BÖBLINGEN (red). Eine Leichtverletzte und einen Sachschaden von rund 10 000 Euro hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am Donnerstag gegen 18.10 Uhr auf dem Flugfeld ereignete.

Ein 49 Jahre alter Ford-Lenker war laut Polizeibericht auf der Flugfeld-Allee in Richtung Dagersheim unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt zeigte die Ampel im Einmündungsbereich zur Margret-Fusbahn-Straße Rot. Vermutlich weil der Ford-Lenker durch die Sonne geblendet wurde, übersah er das Lichtzeichen und stieß daraufhin mit einem Fiat zusammen, dessen 27-jährige Fahrerin auf die Flugfeld-Allee hatte einbiegen wollen. Durch den Zusammenstoß wurde eine 43-jährige Ford-Beifahrerin leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel