Weil im Schönbuch: Nackter Mann im Ort unterwegs

  • img
    Ganz so wohlgeformt wie diese Statue war der Mann vermutlich wohl erher nicht ... Foto: EVREN AYDIN/Unsplash

Artikel vom 11. Oktober 2019 - 17:06

WEIL IM SCHÖNBUCH (red). Am Freitag gegen 8.05 Uhr meldeten sich mehrere Zeugen bei der Polizei, da ein komplett entkleideter Mann in der Seestraße in Weil im Schönbuch zu Fuß unterwegs war. Hinzugezogene Polizeibeamte trafen den unbekleideten Mann schließlich im Bereich der Grabenäckerstraße auf dem neuen Friedhof an. Dort saß er laut Polizei auf einer Bank. Zuvor hatte ersich seiner Kleidung an einer Bushaltestelle entledigt. Der verhaltensauffällige 53-Jährige wurde letztendlich in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

Verwandte Artikel