24-Jähriger im Park schwer verletzt

Artikel vom 04. Oktober 2019 - 10:18

HERRENBERG (red). Ein 24-Jähriger ist am Donnerstag gegen 20.50 Uhr in der Parkanlage zwischen dem Gemeindehaus und der Musikschule in Herrenberg von einem Gleichaltrigen schwer verletzt worden. Die beiden begegneten sich dort zufällig und der Tatverdächtige fragte nach einer Zigarette. Als der 24-Jährige dies verneinte, wurde er zunächst beleidigt und dann verprügelt. Der Gewalttätige flüchtete zu Fuß, konnte aber zwischenzeitlich ermittelt werden.