Hund frisst präparierte Wurststücken

  • img

Artikel vom 22. September 2019 - 10:01

HOLZGERLINGEN (red). Am Samstag, kurz nach 19 Uhr, bemerkte eine Gassi-Geherin, dass ihr Hund Wurststücke aufnahm und sofort wieder ausspuckte. Wie die Polizei miteilt, waren die Wurststücke mit Glasstücken präpariert. Bei der anschließenden Absuche konnten weitere präparierte Wurststücke auf dem Feldweg und in den angrenzenden Wiesen aufgefunden werden. Der Vorfall ereignete sich auf dem Feldweg in Verlängerung der Tannenstraße. Das Polizeirevier Böblingen bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben und Hundebesitzer, deren Hunde ebenfalls Wurststücke aufgenommen haben, sich telefonisch unter der Telefonnummer: 07031/13-2500 zu melden. Der Hund blieb unverletzt.

Verwandte Artikel