Herrenberg: Einbruchsversuch in Baumarkt

Artikel vom 20. September 2019 - 16:18

HERRENBERG (red). Am Donnerstag gegen 23.50 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter in der Kalkofenstraße in Herrenberg versucht in einen Baumarkt einzubrechen. Er hebelte gewaltsam ein Fenster auf und wurde mutmaßlich durch die Alarmanlage gestört. Der Täter flüchtete und hinterließ einen Sachschaden von etwa 300 Euro. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis. Zeugentelefon: (0 7032) 27 08 0.

Verwandte Artikel