Gerlingen: Zwei Schülerinnen verletzt

71-Jährige übersieht Mädchen

Artikel vom 17. September 2019 - 18:06

GERLINGEN (red). Zwei 17-jährige Schülerinnen wurden am Montag gegen 11.05 Uhr verletzt, als sie in der Hauptstraße in Gerlingen in einen Unfall verwickelt wurden. Laut Polizei übersah eine 71-jährige Fahrerin die beiden Mädchen vermutlich, als sie die Straße über den Fußgängerüberweg überqueren wollten. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste die Jugendlichen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro. Die Schülerinnen begaben sich in ein Krankenhaus. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Ditzingen, Tel. (0 7156) 43 52 0, entgegen.

Verwandte Artikel