Auto beschädigt und abgehauen

Artikel vom 12. September 2019 - 17:30

SCHÖNAICH (red). Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer einen Mercedes, der am Mittwoch zwischen 7.30 Uhr und 10 Uhr in der Waldstraße in Schönaich auf einem Drogeriemarkt-Parkplatz abgestellt war, berichtet die Polizei. Der Wagen wurde an der linken Heckstoßstange beschädigt, wodurch ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-25 00, in Verbindung zu setzen.