Radfahrer kracht auf Auto

Artikel vom 12. September 2019 - 15:18

SINDELFINGEN (red). Ein 45 Jahre alter Radfahrer fuhr am Donnerstag gegen 5.25 Uhr auf dem Radweg an der Leonberger Straße stadteinwärts. Gleichzeitig war eine 36-Jährige mit ihrem Peugeot auf der Pfarrwiesenallee unterwegs und wollte weiter in Richtung Hohenzollernstraße fahren. Dazu musste sie den Radweg und die Leonberger Straße queren.

Die 36-Jährige hielt zunächst an einer roten Ampel an. Bei Grün fuhr sie los und stieß mit dem von links kommenden Radfahrer zusammen, der vermutlich bei Rot in die Kreuzung eingefahren war. Der 45-Jährige schlug auf die Motorhaube des Autos auf und stürzte auf den Asphalt. Der Radfahrer musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 2300 Euro.

Verwandte Artikel