Einbruch in Discounter

Artikel vom 09. September 2019 - 16:12

RENNINGEN (red). Der Polizeiposten Renningen ermittelt derzeit gegen einen noch unbekannten Täter, der in der Nacht auf Montag gegen 2.10 Uhr in einen Discounter in der Alten Bahnhofstraße in Renningen einbrach.

Der Unbekannte versuchte wohl zunächst eine Tür, die zum Getränkelager des Marktes führt, einzuschlagen. Als dies misslang, verschaffte er sich über ein Fenster Zutritt ins Innere des Gebäudes. Vermutlich löste er hierbei einen Alarm aus, so dass die Polizei verständigt wurde. Mehrere Streifenwagenbesatzungen fuhren die Örtlichkeit an. Das Gebäude wurde umstellt und durchsucht. Der Täter war jedoch bereits geflüchtet. In Nähe des Tatorts stellten die Beamten mehrere Flaschen Alkoholika fest, bei denen es sich mutmaßlich um zurück gelassenes Diebesgut handelt. Ob der Unbekannte weiteres Diebesgut erbeuten konnte, bedarf weiterer Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Renningen, Telefon (0 71 59) 80 45-0, entgegen.

Verwandte Artikel