Diebe klauen Parfüm

Ware im Wert von über 1000 Euro erbeutet

Artikel vom 05. September 2019 - 18:36

BÖBLINGEN (red). Mit Parfüm im Wert von über 1000 Euro machten sich unbekannte Diebe aus dem Staub, die am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in den Mercaden zuschlugen.

Wie dei Polizei berichtet, suchten die Täter, eine Frau und ein Mann, in dem Einkaufszentrum einen Drogeriemarkt auf. Dort steckten sie mehrere Parfüms aus den Auslagen in mitgeführte Taschen. Nachdem sie den Markt ohne zu bezahlen verlassen hatten, wurden sie vom Ladendetektiv angesprochen. Hierauf ergriffen beide mitsamt der Beute die Flucht. Das Duo trennte sich. Der Mann flüchtete über einen Seitenausgang und rannte in Richtung Bahnhof davon. Die Frau hingegen machte sich in Richtung der Olgastraße aus dem Staub. Der Ladendetektiv nahm die Verfolgung des Mannes auf, verlor diesen jedoch im Bahnhofsbereich aus den Augen. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief ohne Erfolg.

Der Dieb ist circa 20 Jahre alt, etwa 165 bis 170 cm groß und war zur Tatzeit mit einer blauen Jeanshose und einem schwarzen Sportpolo bekleidet. Seine Komplizin soll ebenfalls etwa 20 Jahre alt sein und blonde längere Haare haben. Sie trug eine Jeans, ein Basecap, eine rote Sportjacke und eine braune Umhängetasche.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-2500, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel