Motorräder kreuzen sich

Artikel vom 02. September 2019 - 14:18

RENNINGEN (red). Am Sonntag ereignete sich gegen 16 Uhr ein Unfall im Bereich der Bundesstraße und der Leonberger Straße in Renningen, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 25-jährige Motorradfahrerin, die aus Richtung Magstadt kam und in die Leonberger Straße abgebogen war, zog ihre Honda wohl nach links, um zu wenden. Ein hinter ihr fahrender 59-Jähriger, der ebenfalls mit einem Motorrad und einer 57 Jahre alten Sozia unterwegs war, setzte hierauf zum Überholen an. Schließlich fuhr die 25-jährige Honda-Lenkerin doch weiter geradeaus, worauf es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Motorrädern kam. Der 57-Jährige, der eine Suzuki lenkte, und seine Mitfahrerin stürzten auf den Asphalt. Die Frau erlitt leichte, der Mann schwere Verletzungen. Während der Unfallaufnahme war die Leonberger Straße bis gegen 17 Uhr gesperrt.

Verwandte Artikel