Zwei Pkw in Böblingen aufgebrochen

In der Stuttgarter Straße und auf dem Thermalbad-Parkplatz

Artikel vom 19. August 2019 - 16:24

BÖBLINGEN (red). Gleich zwei Auto-Aufbrüche hat das Polizeirevier Böblingen zwischen Sonntagabend und dem frühen Montagmorgen registriert.

Am Sonntag zwischen 20.30 Uhr und 22.50 Uhr suchte ein Täter die Stuttgarter Straße heim und schlug eine Scheibe eines geparkten Skoda ein. Aus dem Fahrzeug wurde eine Handtasche, in der sich Dokumente befanden, entwendet. Der Wert dürfte sich auf etwa 200 Euro belaufen.

Auf dem Parkplatz des Thermalbades schlug dann ein noch Unbekannter zwischen 22 Uhr und 0.10 Uhr zu. Auch in diesem Fall zerdepperte der Dieb die Scheibe eines Fahrzeugs. Aus dem BMW stahl der Unbekannte einen Geldbeutel mit etwas Bargeld sowie persönlichen Dokumenten. Der Gesamtwert des Diebesguts steht abschließend noch nicht fest. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Böblingen unter Telefon (0 70 31) 13-25 00, zu melden.

Verwandte Artikel