Waldenbuch: Vorfahrt missachtet und Unfall gebaut

Artikel vom 14. August 2019 - 14:30

WALDENBUCH (red). Sachschaden in Höhe von 14 000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Kreisstraße 1053 zwischen Waldenbuch und Steinenbronn ereignete.

Ein 79-jähriger Hyundai-Fahrer wollte laut Polizeibericht aus Richtung des Stadtteils Hasenhof kommend von der Kreisstraße 1054 nach links auf die K 1053 in Richtung Waldenbuch abbiegen. Vermutlich übersah er hierbei einen in Richtung Steinenbronn fahrenden 52 Jahre alten Merceds-Fahrer und nahm diesem die Vorfahrt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel