75-Jähriger verwechselt Gas und Bremse

Radfahrerin bei Unfall verletzt

Artikel vom 09. August 2019 - 15:00

HERRENBERG (red). Eine leicht verletzte Radfahrerin und ein Blechschaden in Höhe von rund 1200 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 16.40 Uhr bei Herrenberg ereignet hat.

Eine 78-jährige Radfahrerin war laut Polizeibericht auf dem Radweg auf der Mühlstraße von Affstätt kommend in Richtung Nagolder Straße unterwegs. Ein 75-jähriger Ford-Fahrer sah die Radfahrerin erst im letzten Moment und verwechselte mutmaßlich das Gas- mit dem Bremspedal, sodass er mit der Frau zusammenstieß.

Die 78-Jährige die keinen Helm trug, stürzte auf die Straße und erlitt leichte Verletzungen. Vorsorglich wurde sie vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Ford entstand ein Sachschaden von rund 1000, am Fahrrad von etwa 200 Euro.

Verwandte Artikel