Bierlaster brennt auf der A 8

Artikel vom 07. Juli 2019 - 19:18

LEONBERG (red). Am Sonntag gegen 17.10 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Fahrzeuganhänger auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen dem Kreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost, in Brand. Bei dem Anhänger handelte es sich um einen Bierverkaufsstand der komplett ausbrannte, so dass laut Polizei ein Schaden von rund 25 000 Euro entstand. Zum Löscheinsatz war die Feuerwehr Leonberg mit fünf Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften ausgerückt. Durch den Brand und Löscheinsatz kam es in Fahrtrichtung Karlsruhe zu einem Rückstau von etwa fünf Kilometern. In der Gegenrichtung verursachten Schaulustige ebenfalls einen Stau von rund fünf Kilometern.

Verwandte Artikel