Anhänger löst sich und rollt in den Gegenverkehr

Artikel vom 07. Juli 2019 - 18:15

SCHÖNAICH (red). Am Samstag gegen 13.30 Uhr befuhr ein 52-jähriger in seinem Citroen mit Anhänger die Wettgasse von der Waldenbucher Straße kommend. Wie die Polizei mitteilt löste sich auf Höhe vom Entenbachweg aus noch ungeklärter Ursache der Anhänger vom Zugfahrzeug, rollte auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen einen dort fahrenden BMW. Dessen 31-jähriger Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Verwandte Artikel