Holzgerlingen: Ford kracht auf Mercedes

Artikel vom 07. Juli 2019 - 10:42

HOLZGERLINGEN (red). Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von 10 000 Euro sind das Ergebnis einer Unfalls, der sich am Freitag gegen 15.15 Uhr auf der Bundesstraße 464 auf Höhe Holzgerlingen ereignet hat.

Ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer bremste laut Polizeibericht an einer gelben Ampel ab. Dies erkannte ein nachfolgender 56-jähriger Ford-Fahrer zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. Dabei zog sich der Mercedes-Fahrer leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel